Streitschlichter an der Prinzregentenschule

Bereits seit mehreren Jahren übernehmen Schülerinnen und Schüler an der Prinzregentenschule die wichtige Aufgabe der Streitschlichter. Aktuell sind 55 Mädchen und Jungen der 3. und 4. Klassen in der Streitschlichtung aktiv. Sie helfen Mitschülerinnen und Mitschülern, ihre Konflikte ohne Beisein von Erwachsenen besprechen und lösen zu können.
In der Ausbildung lernten die jungen StreitschlichterInnen u. a. Ursachen von Konflikten, die Regeln der gewaltfreien Kommunikation, aktives Zuhören, Gesprächsregeln und Methoden zur Konflikterhellung kennen. Im Rahmen der Ausbildungstreffen wurden die Kinder befähigt, ein Konfliktgespräch selbstständig zu moderieren und den Streitenden Hilfestellung bei der Konfliktlösung zu geben.
Dieses besondere Engagement der Streitschlichter wurde zu Schuljahresbeginn mit einer großzügigen Spende des Elternbeirats honoriert: Jeder aktive Streitschlichter erhält eine eigene Streitschlichterweste, um für den Dienst auf dem Pausenhof bestens gerüstet zu sein.
Im aktuellen Schuljahr werden nun weitere Streitschlichter ausgebildet, die sich für ein friedliches Miteinander an der Prinzregentenschule einsetzen.

Weihnachtsfeier des evangelischen und katholischen Religionsunterrichts

Im Mittelpunkt der christlichen Weihnachtsfeiern 2019 stand ein Schattenspiel nach dem Bilderbuch "Melwins Stern". Aufgeführt von den evangelischen Religionsgruppen der 1. bis 4. Klasse. Sofort haben die Kinder erkannt, dass es sich dabei natürlich um den Stern von Bethlehem handelte.

In der Plätzchenbäckerei

Am Montag, den 16.12.19 wurde in der 2b gebacken. Mit Schürzen, Nudelholz und Plätzchenformen ausgestattet, machten sich die kleinen Bäcker ans Werk und produzierten einen großen Berg bunt verzierter Plätzchen.

Vielen Dank noch einmal an die Eltern fürs Teig vorbereiten und helfen!

Die 2b zu Besuch bei Kind und Werk

Am Donnerstag, den 12.12.19 machte die 2b ihren Ausflug zu einem Buchworkshop bei Kind und Werk in Rosenheim. In zwei Gruppen aufgeteilt, durften die Kinder Lesezeichen basteln und den Einband für ein kleines persönliches Buch schöpfen und gestalten.

Wir freuen uns auf Weihnachten!

Die Deutschklasse zu Besuch in der Stadtbibliothek

Auch im Dezember besuchte die Deutschklasse wieder die Stadtbibliothek Rosenheim. Wir lauschten gespannt einer Weihnachtsgeschichte und durften anschließend in den Regalen nach tollen Büchern für zuhause stöbern.

Saurierstark! Die Klasse 4a zu Besuch im Lokschuppen

Die Klasse 4a durfte an einer Führung durch die Saurier-Ausstellung im Lokschuppen teilnehmen. Dabei lernten wir sehr viel über die ausgestorbenen Unterwasserbewohner und gestalteten im Anschluss noch tolle Saurier-Sportbeutel. Wir hatten einen sehr interessanten und spannenden Vormittag!

Kinderrechte sind immer aktuell

Die katholischen Kinder der 4. Klasse (4a, 4b und 4c) haben im Religionsunterricht die Kinderrechte behandelt und dazu ein Plakat erstellt. 

Gerne dürfen es alle Schüler in der Aula betrachten!

Vorlesetag

Am Vorlesetag las Frau Stetter in der Klasse 1B der „Riese Knurr“.

Rums und Kawumm, im Wald geht was um! Schnell verstecken sich die Tiere im Wald, denn sie haben große Angst vor dem Riesen Knurr.

Nur drei kleine Mäuse besitzen den Mut, ihn anzusprechen und zu einem Fest einzuladen. Alle Kinder lauschten gespannt, ob das wohl gutgeht?

Drei mutige Mäuse sprechen den Riesen keck an und laden ihn zu ihrem Geburtstagsfest ein, Und tatsächlich nimmt der Riese die Einladung an, denn er liebt

Geburtstagstorten. Klar, vor jemandem, der Torten mag, muss man keine Angst haben, und so feiern am Ende alle ein rauschendes Fest.

Im Anschluss malten die Schüler mit Begeisterung Bilder vom Riesen Knurr und gestalteten ein Wandfries damit.

 

 

Die Klasse 1b zu Gast in der Stadtbibliothek

Am Donnerstag, den 10. Oktober besuchte die Klasse 1B die Stadtbibliothek. Es gab ein Bilderbuchkino zu dem beliebten Bilderbuch „Pippilothek“. Die Kinder waren begeistert von der schönen Atmosphäre im Kinderhaus und den vielen Lesekuschelecken in denen sie schmökern konnten.

Am Ende des Besuches durfte jedes Kind seinen Leserausweis und das erste entliehene Buch in einer Stofftasche mitnehmen.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!

Schulanfangsfeier

Das neue Schuljahr 2019/2020 begann mit einer interkulturellen Schuleingangsfeier, bei der sich die Schüler und Schülerinnen gemeinsam auf das kommende Jahr einstimmen konnten. Dieses Mal stand die Feier unter dem Motto „Gemeinschaft“. Eine Gemeinschaft, in der Freude, Friede, Freundschaft und Rücksicht vorherrschen. Gemeinschaft bedeutet in unserer Schule auch, dass die Großen für die Kleinen da sind. Daher haben die Viertklässler gerne und begeistert bei der Planung und Durchführung der Feier mitgewirkt. Ebenso wurden in diesem Zusammenhang unsere derzeitigen fleißigen Streitschlichter der Abschlussklassen vorgestellt. Geleitet wurde die Feierlichkeit von unserer Religionspädagogin Martina Kotter. Für die musikalische Untermalung sorgten Laura Liebchen und Sandra Lirsch, zu deren Tönen die Kinder fröhlich mitsangen. Wir freuen uns auf ein neues Jahr mit euch allen!

Erster Schultag

Ein neues Schuljahr hat begonnen. Wir heißen alle Schüler und Schülerinnen der Prinzregentenschule herzlich Willkommen!

Insbesondere begrüßen wir unsere neuen ABC-Schützen, die am 10. September 2019 aufgeregt und voller Vorfreude ihren ersten Schultag an der Prinzregentenschule feierten. Nach den Feierlichkeiten in der Aula und einem kurzen Kennenlernen in den Klassenzimmern, wurden die Wünsche der Erstklässler mit Luftballons in den Himmel geschickt.